Sie sind hier: Startseite

Impressum

PFEIFERTHERAPIE

Heilpraktikerin für Psychotherapie im Raum Stuttgart,
Böblingen, Leinfelden-Echterdingen

Impressum:
Angaben gemäß § 6 TDG, § 10 MDStV:

Karin Pfeifer
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Osterbronnstraße 54
70565 Stuttgart-Dürrlewang
Telefon: 0711-2841844
kontakt@pfeifertherapie-stuttgart.de

Steuernummer DE 95422/20941
Finanzamt II, Stuttgart

Inhaltlich verantwortlich: Karin Pfeifer

Administrator:
Bastian Pfeifer
Furtbachstraße 10
70178 Stuttgart
kontakt@bastian-pfeifer.de

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Gesundheitsamt Stuttgart
Bismarckstr. 3
70176 Stuttgart
0711 216-2266

Berufsbezeichnung:
Die Berufsbezeichnung Heilpraktiker, eingeschränkt auf das Gebiet der
Psychotherapie, wurde in Stuttgart verliehen. Die Erteilung der Erlaubnis
zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde eingeschränkt auf das Gebiet der
Psychotherapie erfolgte durch das Ordnungsamt Stuttgart.

Haftungsausschluss:
Die Inhalte dieser Website sind von allgemeiner Art, sie sind nicht auf
etwaige Krankheitsbilder im Einzelfall ausgerichtet. Dennoch wurden die
Inhalte sorgfältig erarbeitet.
Es wurde Wert darauf gelegt, dass zutreffende und inhaltlich richtige
Aussagen gemacht werden. Trotz aller Sorgfalt kann es dennoch passieren,
dass sich Fehler eingeschlichen haben. Daher wird keine Gewähr für die
Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der zur Verfügung gestellten
Informationen übernommen. Auch für Informationen von verlinkten Websites
wird ausdrücklich keinerlei Haftung übernommen. Da mit dem Urteil vom 12.
Mai 1998 das Landgericht Hamburg entschieden hat, dass der Ersteller eines
Links auch die Inhalte der verlinkten Seite verantworten muss, distanziere
ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten verlinkter Seiten mit
meiner Homepage. Dies gilt auch für Links, die zukünftig eingerichtet
werden.

Werbung:
Diese Praxishomepage dient ausschließlich der Patienteninformation und nicht
der Werbung.

Datenschutzerklärung:
Ich nehme den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Dies gebietet
schon die Verschwiegenheitspflicht für Heilpraktiker. Das neue
Telemediengesetz regelt den Schutz Ihrer Daten.

Folgende Daten werden während Ihres Besuches auf der Homepage erfasst:

1. Gespeicherte Daten
Die Statistik des Servers speichert automatisch die Daten, die durch Ihren
Browser übermittelt werden. Aus diesen Daten geht der Browsertyp, die
Browserversion, das verwendete Betriebssystem, die Referrer URL und die
IP-Adresse des zugreifenden Rechners hervor. Diese Speicherung dient
statistischen Zwecken. Darüber hinaus-gehende personenbezogene Daten werden
nur in dem Fall und in dem Umfang erfasst, wie Sie freiwillig diese Angaben
im Rahmen einer Anfrage machen.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten, die Sie zur Verfügung gestellt werden von mir
aus-schließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage benutzt. Ihre
personenbezogenen Daten werden nur dann an Dritte weitergegeben, wenn Sie
zuvor eingewilligt haben. Diese Einwilligung können Sie jederzeit
widerrufen.

3. Auskunftsrecht
Über die von mir gespeicherten Daten gebe ich gerne jederzeit Auskunft.

Hinweis für Abmahnabsichten:
Falls die Gestaltung oder der Inhalt dieser Homepage die Rechte Dritter oder
gesetzliche Bestimmungen und Vorgaben verletzt, bitte ich um eine
entsprechende Kontaktaufnahme mit der Information über diese Verletzung,
ohne dass damit sofort Kostenforderungen gestellt werden.

Ich versichere hiermit, dass zu Recht beanstandete Abschnitte unverzüglich
entfernt werden oder ich diese im Sinne der gesetzlichen Lage verändere bzw.
anpasse, ohne dass Ihrerseits die Einschaltung eines Rechtsbeistandes
notwendig wird.

Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste
Kostenforderungen werde ich in vollem Umfang zurückweisen und gegebenenfalls
Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.

Steuerrechtlicher Hinweis:
Nach § 4 Nr. 14 UStG sind die Umsätze, die ich als Heilpraktikerin für
Psychotherapie erziele, umsatzsteuerfrei. Voraussetzung dafür ist: Die
Behandlung hat ein eindeutig therapeutisches Ziel. Somit sind ausschließlich
therapeutisch von mir erbrachte Leistungen von der Umsatzsteuer befreit.
Umsatzsteuerpflichtig sind hingegen alle Leistungen, die nicht direkt im
Zusammenhang mit der Diagnose oder Behandlung psychischer Störungen mit
Krankheitswert stehen.

Zu den umsatzsteuersteuerpflichtigen Tätigkeiten gehören unter anderem
grundsätzlich:

soweit keine Einzelbefreiung vorliegt.

Allgemein