Sie sind hier: Startseite > Karin Pfeifer > Grundhaltung

Psychotherapie Stuttgart, Grundhaltung

Grundhaltung und Zielsetzung meiner therapeutischen Arbeit


Psychische Problemlagen sind oft niederdrückend oder machen Angst und
Menschen stellen sich die Frage, ob sie die Energie aufbringen, damit sich
ihr Leben wieder zum Besseren wenden kann. Oft wünschen sie sich auch, dass es
schnell gehen soll, weil sie diesen mühevollen Zustand schon so lange
ertragen haben. Doch therapeutische Veränderungen brauchen Zeit,
Gelassenheit, Mut und die Ausdauer, stetig einen Schritt
nach dem anderen zu gehen. Aber dieser Weg lohnt sich!

Eingefahrene Verhaltensweisen und unbewusste Denkmuster lassen sich nicht
von heute auf morgen in eine neue Richtung lenken. Zeit und Geduld sind
erforderlich, um nicht immer wieder in alte Gewohnheiten zurückzufallen Und
es braucht Beharrlichkeit im Umsetzen neuer Erkenntnisse und Schritte im
Alltag. Auf diesem lohnenswerten Weg möchte ich Sie gerne begleiten.

Die Erfahrung zeigt, dass man alleine oft zu schnell wieder aufgibt oder an
die Grenzen seiner Möglichkeiten stößt. Vielleicht kennen Sie das auch:
Irgendwie scheinen Sie sich bei einem Thema im Kreis zu drehen und eine
Lösung ist scheinbar nicht in Sicht.

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie begleite ich Sie für eine gemeinsam
vereinbarte Zeit auf Ihrem individuellen Therapie- und Veränderungsweg. Ich
unterstütze Sie dort, wo Sie alleine den Mut oder die Geduld verlieren
würden.

Meine Grundhaltung für therapeutische Arbeit

Ich bin davon überzeugt: Sie bringen alle Voraussetzungen mit um Ihr Leben
zu verändern. Denn Sie sind ein Mensch, dessen Ziel es ist, ein gutes,
zufriedenes, erfülltes Leben zu haben. Dafür wollen Sie sich einsetzen und
sind Sie bereit, sich selbst in die Therapie einzubringen. Sie leiden an
Ihrer Situation und haben in der Vergangenheit schon einiges ausprobiert.
Sie wissen, dass auch die Seele erkranken kann und dass sich diese
Erkrankung oft auch körperlich auswirkt. Genauso wissen Sie vielleicht, dass
Sie in der Vergangenheit noch nicht so viel Energie für eine Therapie
aufbrachten, wie es Ihnen vielleicht in der Zukunft möglich sein wird. Diese
zukünftige Option wollen Sie jetzt nutzen!

Meine therapeutische Zielsetzung

Wenn meine Grundhaltung und meine therapeutische Zielsetzung Ihren
Vorstellungen entspricht, lade ich Sie ein, mit mir in Kontakt zu treten.
Bei einem ausführlichen Anamnesegespräch klären wir gemeinsam, welche Vorgehensweise für Ihr Anliegen sinnvoll ist.