Sie sind hier: Startseite > Psychotherapie > Schlafstörungen und Schlafprobleme

Schlafstörungen, Schlafprobleme, Stuttgart

Schlafstörungen und Schlafprobleme


Etwa ein Drittel des Lebens verbringen wir schlafend. Umso erstaunlicher ist
es, dass das Wissen über die Vorgänge beim Schlafen recht dürftig ist und häufig auf
veralteten Meinungen und Vorstellungen basiert.

Aber spätestens, wenn der Schlaf nicht mehr selbstverständlich kommt oder
nicht mehr als erholsam erlebt wird, beginnen wir, uns ernsthaft darüber
Gedanken zu machen, was sich eigentlich in der Nacht abspielen sollte und
was einem selbst offensichtlich fehlt.

Da ausreichend guter Schlaf sehr dazu beiträgt, dass wir Menschen körperlich
und seelisch tatkräftig und leistungsfähig sind, ist es für Menschen mit
Schlafstörungen sehr wichtig, durch systematische Methoden mehr über die
Natur ihres Schlafbedarfes zu erfahren und eventuelle Fehlinformationen aber
auch eventuelles Fehlverhalten zu analysieren und allmählich zu korrigieren.

Außerdem kann in solchen Fällen die psychotherapeutische Arbeit durch
Hypnosetherapie sehr gut unterstützt werden.